Infos zum Produktions­ablauf.

Sie sind an einer Zusammen­arbeit interssiert? Dann kontaktieren Sie uns!

Produktions­ablauf.

Um einen reibungs­losen und schnellen Arbeits­prozess zu garan­tieren, ver­folgen wir einen auf Er­fahrungen basierenden Leit­faden für unsere Zusammen­arbeit.
Dieser besteht im Grunde aus 3 Schritten:

1. Pre-production (Beratung, Briefing, Konzept)
2. Production (Voice-Over, Illustration, Animation)
3. Post-production (Schnitt, Visuelle Effekte, Musik und Sound)
( 4. Optional Begleitung des Social Media Marketings? )

Wenn Sie denken, das klingt wie die Arbeit an einem Spiel­film, dann haben Sie Recht - der Ablauf gilt für praktisch alle Formen der Film­produktion, inklusive animierte Erklär­filme. Anhand des Auftrags „Save our Mangroves Now“ (End­kunde WWF international) von 2019 zeigen wir hier, wie wir im Einzelnen vor­gehen. Je nach Umfang und Art der Produktion können die Schritte leicht variieren.

Phase 1 - Pre-production

Konzeption, Recherche, Audio­visuelles Script, Sprecher­texte, Story­board, Design, Projekt­planung und so weiter... alles, was in die eigentliche Um­setzung des Videos ein­fließt. In dieser Phase werden nicht nur Inhalt und Stil des Videos geplant, sondern auch Zeit und Kosten werden definiert. Dieser erste Schritt findet in enger Zusammen­arbeit mit dem Kunden statt. Die drei kreativen Schlüssel­elemente dieser Phase sind die Story / Skript , Story­board und Moods (oder sog. Style­frames).

SKRIPT - Der erste Schritt wird oft als der wichtigste an­gesehen, obwohl er ziemlich selbst­erklärend ist - denn egal wie schön das Bild­material ist, ohne eine Geschichte, die alles zusammen­hält, werden Sie Ihr Ziel­publikum nicht erreichen. In unserem Bei­spiel gab es kein gesprochenes Wort, die Handlung sollte aus­schließlich über Bild, Bewegung und Sound­kulisse erzählt werden, damit sie inter­national ver­ständlich ist.

STORYBOARD - Der zweite Schritt, das Story­board, gliedert das Skript in Szenen und Shots. So gestalten wir anhand einfacher Scribbles (oder Grafiken) einen visuellen Ablauf in chrono­logischer Reihen­folge. Dieses „Werkzeug“ schafft eine ver­bindliche Art der Planung und erspart im Nach­gang Zeit und Geld, denn in diesem Stadium können grund­legende Änderungen der Er­zählung ohne viel Aufwand vor­genommen werden - anders als in der späteren auf­wändigen Pro­duktion. Es enthält Details zum Layout der Szene, zur Handlung, zu den Kamera­bewegungen und vieles mehr. Hier ist ein Aus­zug aus dem Story­board für das Mangroven-Projekt.
Das gesamte Story­board können Sie sich hier an­schauen.

STYLEFRAMES - Der dritte Schritt sind Style­frames. Einzelne rele­vante Bilder werden aus­gearbeitet um sich dem Design anzu­nähern. Farb­palette und Formen­sprache werden ent­schieden. Das Bild im unteren Stil wurde für die Auf­nahme 4b aus dem obigen Story­board generiert.

Phase 2 - Produktion

Die Produktions­phase um­fasst die Er­stellung Ihres Videos auf der Grund­lage der in der Pre-production gesamm­elten Infor­mationen und Materialien. Illustrat­ionen und andere Medien werden ent­sprechend des Story­boards er­stellt. Jetzt werden auch die Profi-­Sprecher:innen aufge­nommen (falls das Video von einer erklärenden Stimme begleitet wird). Die Sprach­aufnahme ist in dieser Phase erforder­lich, da sie das Timing der Aktionen während der Animation be­stimmt.

Sobald die Sprach­aufnahme und das nötige Material für die ersten Szene ver­fügbar sind, beginnen wir mit der Animation. Diese erste Version des Films wird dem Kunden als „Roh­schnitt" vor­gelegt, welcher sich im Laufe der Feed­back­runden mit dem Kunden über den „Fein­schnitt“ bis zur „End­fassung“ weiter­entwickelt.

Phase 3 - Postproduktion

Wie der Name schon sagt, kommt diese Phase ins Spiel, sobald die Pro­duktion ab­ge­schlossen ist und alle visu­ellen Elemente des Films generiert wurden. Jetzt entsteht der finale Film: Ani­mation, Sprecher:in, Musik und Sound­effekte werden zusammen­gefügt und ein­gepegelt, so­dass dass der/die Sprecher:in klar zu hören ist, und der Sound­effekt genau im richtigen Moment er­klingt!

Der fertige Schnitt wird dem Kunden zur Ab­nahme vor­gelegt, gefolgt von der end­gültigen Aus­lieferung des Videos in den ge­wünschten Formaten.

Überzeugt? Dann kontaktieren Sie uns.
Say Hello!

Wir beraten Sie gerne und finden den richtigen Weg Ihre In­halte ge­zielt und effizient zu kommunizieren. Egal ob Erklär­film, Image­film oder Produkt­video. Kontaktieren Sie uns unter  . Telefonisch er­reichen Sie uns von Montag bis Freitag unter der Telefon­nummer +49 30 5463 2812. In eiligen Angelegen­heiten können Sie uns auch unter +49 176 3286 4431 er­reichen.

3 + 7 =

ANGEBOT

Grafisch
Isometrisch
Flat Style
Realfilm
White Board
Pixel Art
Handgezeichnet

FORMATE

Erklärvideo
E-Learning
Imagefilm
Produktvideo
Recruiting Video
Werbefilm
Social Media Video
App Video
Messefilm
Interne Kommunikation